Saeco Odea go entlüften

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Saeco Odea go entlüften

      Sani65 schrieb:


      Wie entlüftet man eine Saeco odea go ?


      im Handbuch unten "30-PROBLEME - URSACHEN - ABHILFEN" steht:
      "Maschine entlüften, indem Wasser aus dem
      Dampfrohr ausgegeben wird."

      Sani65 schrieb:


      Es leuchtet das Ausrufezeichen schnell
      Das ganze passierte während des Entkalkungsvorgangs
      Wer kann mir helfen?


      Helfen wirst du dich selbst! ;)
      Da es passiert ist während Entkalken, ich vermute es ist ein Kalkbrösel im Flowmeter geblieben, und den kriegt man weg mit erneuten Entkalken. Versuchs nocheinmal zu Entkalken, aber nimm Entkalker auf Amidosulfonsäure Basis (z.bsp. Durgol).
      Also befülle der Tank und lass ca. 50mL Entkalker fliessen, mach einige Minuten (10-15) Pause(Maschine AUS) und lass wieder ca.50mL Entkalker fliessen. Und so ganze Zeit bis wenn der Entkalker ist alle. Schliesslich den Tank gründlich Spüllen, und ein Tank frisches Wasser runter lassen.


      Gruß Aydin
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Advocat ()

    • ANZEIGE