SAECO Vienna läßt sich einschalten,mahlt aber nicht,geht dann auf Störung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SAECO Vienna läßt sich einschalten,mahlt aber nicht,geht dann auf Störung

      Guten Abend und Hallo zusammen,
      die Vienna meiner Mtter hat folgends Problem:
      Nach dem einschalten revidiert die Brühgruppe wie immer,Maschine heizt auf,aber wenn man dann die Taste "Bezug" drückt passiert nichts,nur die LED blinkt schnell und nach einer Weile leuchtet die Rote LED und die Maschine geht auf Störung.
      Wollte mich hier erstmal umhören ob jemand das Problem kennt bevor ich das gerät öffne.
      Ich vermutete erst den Bezugstaster,aber wenn dieser defekt wäre würde ja auch die grüne LED nicht anfangen zu blinken.
      Mahlwerksmotor defekt?

      Danke schon mal im voraus!!

      Grüße Jörg :)
    • RE: SAECO Vienna läßt sich einschalten,mahlt aber nicht,geht dann auf Störung

      Baggerseegraser schrieb:


      die Taste "Bezug" drückt passiert nichts,nur die LED blinkt schnell und nach einer Weile leuchtet die Rote LED und die Maschine geht auf Störung.

      Mahlwerksmotor defekt?


      Gehe zuerst im TestModus (google danach) und schau genau was passt nicht bei die Maschine (teste alle Komponente)!

      Höchstwarscheinlich der MW ist defekt oder kriegt kein Strom von der Elektronik!

      Gruß Aydin
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE