Saeco Cafe Crema kein kaffee, wasser oder dampf - auch nicht nach Pumpentausch ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Saeco Cafe Crema kein kaffee, wasser oder dampf - auch nicht nach Pumpentausch ...

      Hallo wehrtes Forum ...

      meine cafe-crema macht probleme hinter der pumpe. Wasser steht bis zur pumpe an,- Habe den wassertank schon direkt an die pumpe (im ausgebauten zustand) angeschlossen und diese bestromt,- leider kommt auch hinter der neuen pumpe nichts aus dem anggeschraubten ventil, welches 2 anschlüsse (dicker schlauch u. dünner schlauch ...) hat heraus. Leider hab ich nirgends etwas über dieses ventil gefunden - weiss jemand rat ?

      grüsse aus bayern

      wolfgang
    • RE: Saeco Cafe Crema kein kaffee, wasser oder dampf - auch nicht nach Pumpentausch ...

      wolfas schrieb:

      Habe den wassertank schon direkt an die pumpe (im ausgebauten zustand) angeschlossen und diese bestromt,- leider kommt auch hinter der neuen pumpe nichts aus dem anggeschraubten ventil, welches 2 anschlüsse (dicker schlauch u. dünner schlauch ...) hat heraus. Leider hab ich nirgends etwas über dieses ventil gefunden - weiss jemand rat ?


      Der Ventil heisst "Überdruck Ventil", du kannst ihn abschrauben und die Pumpe testen ohne den.
      Aber wenn die Pumpe kein Wasser ansaugt, brauchst zuerst die Pumpe revidieren (feder bruch, kugel ist abgenutzt, gummi ring) oder neu Pumpe!

      Hast du versucht im Testmodus die Pumpe laufen zu lassen und mit eine Spritze Wasser im Leitung vor die Pumpe zu spritzen?
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • auch nach Pumpen austausch kein kaffee, kein wasser und kein dampf...

      servus aus bayern,

      die pumpe ist gegen eine neue ausgetauscht und funktioniert ohne das direkt nach der pumpe angeschraubte ventil tadellos (saugt ohne ventil also auch wasser...). Sobald ich das ventil anschraube, kommt am "dicken schlauch " welcher an dem ventil sitzt !nichts! raus ... - Am dünnen schlauch kommt wasser,- welcher zur dampfheizung gehen soll ... - jetzt habe ich - versuchsweise die feder im ventil gekürzt (wennst kaputt ist schadet das ja auch nicht mehr ...) und es kommt bei ausgebauter und fremd bestromter pumpe wasser raus weil nun weniger druck benötigt wird ... - leider kam nach zusammenbau der maschine weder heisses wasser noch kaffee,- noch dampf, sondern das wasser läuft in die auffangschale über das ventil an der rückwand , welches auf die brühgruppe geht u. das wasser scheint kalt zu sein ...

      Ich werd noch krank mit dem teil ... :)

      gruß

      wolfgang
    • RE: auch nach Pumpen austausch kein kaffee, kein wasser und kein dampf...

      servus aus baden

      wolfas schrieb:



      die pumpe ist gegen eine neue ausgetauscht und funktioniert ohne das direkt nach der pumpe angeschraubte ventil tadellos (saugt ohne ventil also auch wasser...).
      leider kam nach zusammenbau der maschine weder heisses wasser noch kaffee,- noch dampf, sondern das wasser läuft in die auffangschale über das ventil an der rückwand

      Ich werd noch krank mit dem teil ... :)


      Tausche einfach den Ventil aus mit passende.
      Öffnet viel zu früh, also definitiv defekt.
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE