Incanto SUP-021Y kein Wasserfluß mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Incanto SUP-021Y kein Wasserfluß mehr

      Hallo zusammen,

      bin soeben hier im Forum angekommen. Ich verzweifle z. Zt. an der Reparatur unserer Incanto SUP-021Y. Folgendes: Seit Tagen haben wir bemerkt, dass der Wasseraustritt (Kaffee) von der Menge her immer weniger wurde-als ob zuwenig Druck da wäre. Das Entkalken der Maschine ist vergebens, da die Entkalkungsfunktion nicht blinkt und ich so keinerlei Möglichkeiten habe, das Ding manuell zu entkalken. Ich habe die Maschine geöffnet. Das Flowmeter ist sauber und frei. Verschlauchung auch. Die Pumpe läuft hörbar. Nach kurzer Zeit, zeigt mir die Maschine wieder entlüften an (rote LED Wassertropfensymbol blinkt). Will ich sie entlüften pumpt die Pumpe und hört sich an, als ob sie kurz vor der Explosion wäre, als ob sich irgendwo Wasser staut und sie dagegen pumpen müsste.

      Kann mir hier bitte jemand weiter helfen?

      Grüße.
    • RE: Incanto SUP-021Y kein Wasserfluß mehr

      tobi83 schrieb:


      Incanto SUP-021Y. Folgendes:
      Das Entkalken der Maschine ist vergebens, da die Entkalkungsfunktion nicht blinkt und ich so keinerlei Möglichkeiten habe, das Ding manuell zu entkalken.
      zeigt mir die Maschine wieder entlüften an (rote LED Wassertropfensymbol blinkt). Will ich sie entlüften pumpt die Pumpe und hört sich an, als ob sie kurz vor der Explosion wäre


      Entkalken kannst du im TestModus (googeln)!
      Und wenn entkalkst nimm Entkalker auf Amidosulfonsäure Basis (Durgol z.bsp).

      Aber in diese Fall vermute dass die Pumpe ist schuld (Feder bruch) oder der Plastik Kugel ist schon abgenutzt und kann kein Druck aufbauen.
      Zerlege die Pumpe und kontrolliere, ob Feder ist noch ganz ob der Kugel Durchmesser ist noch im (3,8-3,9 mm) Bereich.
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • Danke für die Rückantwort. Die Pumpe habe ich zerlegt. Ich habe keine Kugel gesehen. Die Feder ist noch ganz. Ich kann komischerweise auch an der Pumpe selbst keinen ohmschen Widerstandswert (Durchgang oder der gleichen) messen. Immer Unterbrechung. Lege ich aber Spannung an, brummt Sie wie der Teufel. Ich werde mich sicherheitshalber einmal nach einer Ersatzpumpe (Ulka EP5GW) umsehen.

      Schließe ich die Pumpe manuell an 230V zum testen, saugt sie schon Luft oben an, aber unten kommt nichts raus.

      Grüße.
    • tobi83 schrieb:


      Die Pumpe habe ich zerlegt. Ich habe keine Kugel gesehen. Die Feder ist noch ganz.

      Siehe das EXPLO von Ulka Pumpe! Unten links nach Dichtung (2) kommt die Kugel!



      tobi83 schrieb:

      Ich kann komischerweise auch an der Pumpe selbst keinen ohmschen Widerstandswert (Durchgang oder der gleichen) messen. Immer Unterbrechung. Lege ich aber Spannung an, brummt Sie wie der Teufel.


      Kannst du kein Widerstand messen. Es ist eine Diode drinnen, eventuell man könnte in eine Richtung ca. 1 KOhm messen.

      tobi83 schrieb:

      Schließe ich die Pumpe manuell an 230V zum testen, saugt sie schon Luft oben an, aber unten kommt nichts raus.


      Ulka ist nicht für Luft befördern! Und wenn kaputt, kann sie auch keine Flüssigkeit.
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • Hallo,

      also die Kugel ist vorhanden. Habe nun die ganze Pumpe in Ihre Teile zerlegt und wieder zusammengebaut. Einen ohmschen Durchgang messe ich nicht, allerdings die Diodenstrecke, die Du erwähnt hast. mit 0.567 V.

      Bin langsam am zweifeln, ob es die Pumpe ist. Welche Feder müsste ich denn kontrollieren auf Federbruch?

      Danke vorab...
    • tobi83 schrieb:


      Einen ohmschen Durchgang messe ich nicht, allerdings die Diodenstrecke, die Du erwähnt hast. mit 0.567 V.

      Bin langsam am zweifeln, ob es die Pumpe ist.


      Di kannst sie testen direkt mit 230VAC, natürlich zuerst alle sicherheits massnamen treffen!

      tobi83 schrieb:


      Welche Feder müsste ich denn kontrollieren auf Federbruch?


      Auf den EXPLO erste Feder von links nach rechts auf die obere Reihe!
      Die Enden müssen gleich/glatt aussehen!
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE