saeco xsmall kein Kaffee nur Heisswasser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • saeco xsmall kein Kaffee nur Heisswasser

      Hallo zusammen,
      habe eine Saeco xsmall und folgendes Problem:
      Wenn ich auf Kaffeebezug drücke,hört man das Mahlwerk arbeiten, aber es kommt kein Kaffee im Kaffeeauslauf raus,
      sondern nur Wasser aus der Heisswasserdüse.
      Das Kaffeemehl liegt dann trocken im Behälter.
      Habe die Maschine offen geschraubt beobachtet und ich sehe im oberen Wasserschlauch direkt hinter dem Wasserbehälter kein Wasser durch laufen.
      Was kann ich machen ?
    • RE: saeco xsmall kein Kaffee nur Heisswasser

      Hallo

      mausi schrieb:



      Saeco xsmall
      Wenn ich auf Kaffeebezug drücke,hört man das Mahlwerk arbeiten, aber es kommt kein Kaffee im Kaffeeauslauf raus,
      sondern nur Wasser aus der Heisswasserdüse.

      im oberen Wasserschlauch direkt hinter dem Wasserbehälter kein Wasser durch laufen.


      Hast du eine Vorgeschichte dazu?

      Zeig mal aufs Bild wo/in welche Teil bleibt das Wasser stehen!



      Eventuell kannst gehen im TetsModus und schauen was passt nicht!
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • mausi schrieb:

      Also in Schlauch 27 ist kein Wasserdurchfluss.
      Der Schlauch ist leer. Habe ihn manuell gefüllt, aber es tut sich auch dann nichts.


      In diese Schlauch(27) darf kein Wasser sein (ist Überdruckventil Schlauch).
      Nich befüllen.

      TestModus?
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • mausi schrieb:

      Wie mache ich den Testmodus,
      bzw. wo kann ich es nachlesen ?


      @mausi

      Kennst "Tante Google" oder..? ?(
      Frag sie einfach mit: "Xsmall test mode" ! ;)
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • Habe noch etwas festgestellt. So wie in der Anleitung ,, Enkalken " beschrieben, klappt es nicht.
      Nachdem ich für 3 Sekunden die kleine und grosse Tasse gleichzeitig gedrückt habe, flackert zwar die rote Led !

      aber nachfolgend leuchtet nicht die Led mit den Tassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mausi ()

    • ANZEIGE
    • mausi schrieb:


      So wie in der Anleitung ,, Enkalken " beschrieben, klappt es nicht.


      Versuchs mit dem unten stehende Methode "Entkalken 2.1" !


      Entalkungsversion 2.1; Wie entkalke ich meine Xsmall?

      Und eventuell wenn sollte sein dass du eine Entkalkung unterbrochen hast, das da unten müsste dein Problem lösen.

      Ich kann die Entkalkung nicht beenden und die Warnmeldung blinkt weiter. Was kann ich tun?
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Advocat ()