Mahlwerk mahlt zu kurz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mahlwerk mahlt zu kurz

      Hallo,
      Ich habe eine gebrauchte Seaco Vienna geschenkt bekommen, leider hat sie einen Defekt. Der Kaffee ist zu dünn, es kommt kein gepresster Klotz am Ende raus, nur bröseliger Kaffeerest. Das Mahlwerk läuft von der Sekundendauer zu kurz, ca. 3 - 5 sec. Das Mahlwerk habe ich auf ganz fein gestellt - keine Besserung. Anscheinend ist die gemahlene Kaffemenge zu klein. Kann ich da Abhilfe schaffen oder geht das in den Bereich Platine (= Totalverlust)?
      Danke für eine Anwort :rolleyes:
    • RE: Mahlwerk mahlt zu kurz

      mausebaer schrieb:


      Seaco Vienna
      Das Mahlwerk läuft von der Sekundendauer zu kurz, ca. 3 - 5 sec.
      Das Mahlwerk habe ich auf ganz fein gestellt - keine Besserung.
      Anscheinend ist die gemahlene Kaffemenge zu klein.
      Kann ich da Abhilfe schaffen


      Anscheinend deine Maschine hat keine (eingebaute) Hebel für Mahlmenge.
      Das kann man nachrüsten, aber man kann auch die Menge dauerhaft erhöhen.
      Dafür man muss den Gerät zerlegen und den Hebel verstellen.
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • Danke für die schnelle Anwort. Ich habe den Hebel (Gerät vorher auseinandergebaut) erst nach links geschoben, getestet, dann nach rechts, da lief das Mahlwerk zwar länger (ca. 4 sec), aber der Kaffee bleibt grobkörnig egal in welche Richtung ich den Mahlgrad stelle. Kann es sein, daß das Mahlwerk verschlissen oder defekt ist? ;( Ich habe auch ziemlich viel grobe Kaffekrümel, die sich im Bereich der Brühgruppe und darunter auf dem Boden ablagern, so als würde beim Transport vom Mahlwerk in die Brühgruppe einiges danebengehen. ?(
    • mausebaer schrieb:


      der Kaffee bleibt grobkörnig egal in welche Richtung ich den Mahlgrad stelle.
      Kann es sein, daß das Mahlwerk verschlissen oder defekt ist?


      Defekt wird sie nicht sein, aber die Mahlscheibe und Mahl Ring sind nicht für die Ewigkeit gedacht!

      Kannst versuchen den Mahlwerk neu zu Justieren:
      Totall entleeren (mit Staubsauger), mit Hand fest drehen bis wenn man Widerstand zu spüren ist und zurück 10-14 Raster.
      Das ist etwa der Mittlere Position den Hebel auf den Mahlgradskala.
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE