Saeco Odea Go - Kaffee dauert plötzlich ewig, kaum Heißwasser, kaum Dampf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Saeco Odea Go - Kaffee dauert plötzlich ewig, kaum Heißwasser, kaum Dampf

      Vorweg ein freundliches Hallo,

      meine Odea Go (ca. 3 Jahre alt) gibt plötzlich kaum Kaffee her, zumindest dauert es ewig bis die Tasse voll ist (Pumpe läuft wie gewohnt. klingt aber etwas gedämpfter als sonst - Kaffee dröppelt nur noch in die Tasse). Auch beim Heißwasser kommt kaum noch was. Beim Dampf sieht es auch nicht viel besser aus. Wasser läuft nicht aus der Maschine aus, auch keine Veränderung im Auffangbehälter. Der Kaffee selber ist heiß. Was kann ich machen um den Fehler zu beheben?
    • RE: Saeco Odea Go - Kaffee dauert plötzlich ewig, kaum Heißwasser, kaum Dampf

      Kaffee-Junkie schrieb:



      meine Odea Go (ca. 3 Jahre alt) gibt plötzlich kaum Kaffee her, zumindest dauert es ewig bis die Tasse voll ist (Pumpe läuft wie gewohnt.
      Was kann ich machen um den Fehler zu beheben?



      Hast du eine Vorgeschichte dazu?

      Versuchs zu entkalken, aber mit Amidosulfonsäure haltige Entkalker (Durgol z.bsp) eventuell mehrmals!

      Kann es sein dass die Pumpe ist schon schwach geworden, obwohll sollte nicht sein (da nur drei Jahre im Betrieb)!
      Aber man kann sie testen im TestModus, dabei gib Acht auf die rückmeldung von die Pumpe (blinkende LED)!
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • Zwischen dem Wassertank-Anschluss und der Pumpe befindet sich doch sicherlich auch ein Filter ?!? Ist dieser halbwegs sauber ? Ansonsten kann es, wie schon vorhin erwähnt, ein verstopfter Boiler sein. Sollte dann genug Heißwasser bzw. Dampf aus der Düse kommen, jedoch nicht Kaffee über die Brühgruppe, würde ich diese zerlegen und die Siebe reinigen.
    • ANZEIGE
    • Micky schrieb:

      Zwischen dem Wassertank-Anschluss und der Pumpe befindet sich doch sicherlich auch ein Filter ?!?


      Gibts keine!
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!