Öffnen von Quelle SUP0310

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öffnen von Quelle SUP0310

      Grüß euch,
      eine Kollegin konnte die Brühgruppe nicht richtig einstecken und ihr Freund wandte "Gewalt" an. Nun brachte ich die Brühgruppe heraus, reinigte die total verschmutzte Brühgruppe und konnte sie auch wieder richtig einstecken. Danach alle Deckel geschlossen, eingeschaltet, man hört zwei kurze Klickse, es leuchtet jedoch die Störanzeige auf. Sie teilte mir auch mit, dass ihr in diesem Zug der FI-Schutzschalter ausgelöst hätte. Dies war bei meiner Probe nach ein paar Tagen nicht mehr der Fall. Wasser kam jedoch nirgends "ins Spiel".
      Nun wollte ich die Maschine zerlegen, konnte aber außer dem Kaffee-Behälter nichts abnehmen. Damit man die vordere/obere Abdeckung abnehmen kann, müßte der Tastenknopf/Volumsverstellung, Auslauf irgendwie abnehmen........aber wie ??? Gibt es es einen Schaltplan für diese Maschine ? Bei Saeco ist der Brühgruppen-Antriebsmotor in Serie zur Warmhalteplatte geschaltet, hat dies diese Type auch ?
    • Bevor du die Maschine zerlegst, gehe im TestModus und schau was passt nicht!
      Such nach TestModus Odea Go/Giro!
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE
    • genau das ist die Maschine. Auf Youtube.com habe ich ein gutes (zwar französisches) Video zum Zerlegen gefunden. Boiler ist ok (nieder-ohmig, kein Masseschluss), doch sehe ich nicht welche Leitungen zur Brühgruppenantrieb verlaufen. Die beiden Fein-Sicherungen sind ok. Welcher Triac (Q8006, 2x nebeneinander) oder Q8012 (am Kühlblech montiert) steuert den Brühgruppenantrieb an ?
      Bilder
      • P1200890.JPG

        234,7 kB, 1.280×960, 1 mal angesehen
    • Miss zuerst Spannungen an JP2 (soll 5, 8 und 24 VDC)!
      Poste das ergebnis!
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE