Saeco Royal Office SUP 015V, Heizproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Saeco Royal Office SUP 015V, Heizproblem

      Hallo,
      von mir repariert wurde eine Royal Office, die keinen Tropfen Wasser weder über die Wasserdüse noch über den Kaffeeauslauf mehr ausgab. Der Thermoblock war sehr stark verkalkt. Die Verstopfung wurde behoben. Jetzt habe ich das Problem, das die Maschine nach dem Einschalten über Maßen aufheizt, dass die beiden Thermostaten auslösen. Kaffeebezug und auch Heißwasserbezug sind möglich aber bei der ersten Tasse mit einem enormen Zischen und Dampf begleitet. Bezüge sind so lange möglich, bis die Maschine ausgeschaltet oder vom Strom genommen wird. Danach heizt sie verständlicherweise erst wieder auf, wenn die Thermoschalter durch Drücken des Rückstellknopfes wieder aktiviert wurden. Dann beginnt das Spiel wieder von vorne. Vor der Reparatur trat das Problem nicht auf.

      Der Widerstand der beiden Heizschleifen ist in Ordnung. Auch der Thermosensor scheint okay zu sein. Kann das Problem auf der Platine liegen? Muss ehrlicherweise sagen, dass nach der Verstopfungsbehebung ich die Anschlusskabel an den Thermostaten verwechselt habe und mir beim Einschalten die Sicherung geflogen ist. Habe die Anschlussbelegung korrigiert und nun ist das geschilderte Problem aufgetreten. Ob ein Zusammenhang besteht weiß ich nicht.

      Ich kenne mich an den mechanischen Teilen von Kaffeevollautomaten recht gut aus, die Kenntnisse mit der Elektronik sind bescheidener Art.

      Vielleicht kann mir jemand ad hoc die Problemstelle benennen, ansonsten müsste ich halt die Thermostate und den Sensor wechseln, wobei mir diese Teile im Ersatz derzeit nicht vorliegen.

      Schon mal vielen Dank vorab.
    • Thermosensor scheint, oder ist ok?
      Hast du die Wärme Leit Paste unten Thermosensor ereneuert?
      Miss Widerstand im kalte (ca 20) und in warme Zustand!

      Eventuell der Boiler Triac ist hin geworden.
      Magic Collection SUP 012E/1997; MDL SUP 012; 2 X Royal Cappuccino SUP 016R/2005+2009; Minuto Cappuccino HD8763/01; Gaggia Syncrony Compact Digital SUP 025YDR; Gaggia Brera SUP037RG; CaffeBar Italia SUP 025MY; Spidem Flavia SUP035G; Exprelia EVO HD8855/01
      Empfehlungen gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, deren Durchführung geschieht auf eigene Verantwortung!
    • ANZEIGE